Wer sind wir?

Organische Lebensart aus Finnland

Luonto ist ein Familienbetrieb, der in der Region Österbotten in Nordfinnland Möbel herstellt. Unser Erbe ist das Design hochwertiger Produkte, wobei wir gleichzeitig sicherstellen, dass unsere Kinder und Enkel noch eine sichere, saubere und vielfältige Umwelt genießen können.

Wir verpflichten uns der Verwendung umweltfreundlicher, natürlicher und wiederverwertbarer Rohmaterialien aus der Region.

WIR VERWENDEN AUCH LEDERFASERSTOFF, RECYCELTEN ÖKOFILZ UND RECYCELTE PET-KUNSTSTOFFFLASCHEN FÜR DIE POLSTER.

Unsere Produktion

Unsere Möbel sind handgefertigt

Jedes Luonto-Möbelstück wird einzeln nach Maß und von Hand von skandinavischen Handwerkern hergestellt. Die meisten Handwerker haben mehr als 20 Jahre Erfahrung, und es gibt unter unseren Mitarbeitern mehrere Familien, die seit Generationen für uns arbeiten..

Fertigung des hinteren Rahmens

Zuschneiden von Stoffen

Zuschneiden von Leder

Fertigung von Mechanismen

Unsere Verpflichtung

Möglichst wenig Abfall

Im Vergleich zur Massenproduktion entsteht bei dem handwerklichen Ansatz ein Minimum an Abfall und Emissionen, und es werden nur geringe Mengen Energie und Wasser verbraucht.

Der bei der Produktion entstehende Holzabfall wird für die Beheizung der Produktionsstätte verwendet.

ZU UNSEREN MATERIALIEN GEHÖREN AUCH LEDERFASERSTOFF, RECYCELTER ÖKOFILZ UND POLSTER AUS RECYCELTEN PET-KUNSTSTOFFFLASCHEN.

Geschichte

1964

Pentti Viitala, ein Vater von sechs Kindern, traf die mutigste Entscheidung seines Lebens: Er verkaufte seine Kühe, kaufte einen Lastwagen und begann im Hühnerhaus des Familienhofes Sofas zu beziehen. Die Sofas wurden von Tür zu Tür angeboten.

1969

Die erste Fabrik in Kurikka wurde in einem alten Schulgebäude eröffnet, und der erste Mitarbeiter wurde eingestellt.

1977

Die Produktion wurde durch die Übernahme einer Holzfabrik ausgebaut, und der Verkauf an Einzelhändler begann. Der 20. Mitarbeiter wurde eingestellt.

1987

Die Firma tätigte eine große Investition, und das Fundament der derzeitigen Fabrik in Kurikka wurde gelegt. Timo Viitala wurde zum Geschäftsführer ernannt, und die Anzahl der Mitarbeiter stieg auf 50.

2010

Luonto, die weltweit erste ökologische Sofakollektion, wurde lanciert – die Firma exportiert ihre Möbel in 15 Länder. Neben Sofagarnituren umfasst die Produktpalette von Pohjamaa Esszimmermöbel, Couchtische und Aufbewahrungsmöbel.

2011

Luonto, die weltweit erste ökologische Sofakollektion, wurde lanciert – die Firma exportiert ihre Möbel in 15 Länder. Neben Sofagarnituren umfasst die Produktpalette von Pohjamaa Esszimmermöbel, Couchtische und Aufbewahrungsmöbel.